Aktuelles
  Unsere Schule     Termine     Schulformen     Schulverein     Schülerbereich     Archiv / Fotos     Partnerschaften  
Aktuelles Schule
Aktuelles weltweit
Unser Kollege in China
Allgemein:
Startseite
Willi Graf
Links
Sitemap
Impressum / Datenschutz

Unser Kollege in China berichtet

Unser Kollege Harald Buck ist momentan in China. Er wird für mehrere Jahre an der deutschen Botschaftsschule in Peking unterrichten. Von dort wird er sich auch gelegentlich auf unserer Website melden und von seinen Erfahrungen und Erlebnissen in China berichten.


Samstag, 4. März 2017
Arbeitsalltag

Nicht dass in diesem Blog ein falscher Eindruck entsteht: Der Arbeitsalltag an der Deutschen Schule gestaltet sich in Peking ähnlich wie in St. Ingbert. Aber wollen Sie wirklich über Unterricht, Klassenarbeiten, Gesamtkonferenzen, Abiturprüfungen, Korrekturarbeit, Fachsitzungen und Elternabende lesen? Ich konzentriere mich hier lieber auf die speziellen Ereignisse meines Lebens in Asien (was Besonderheiten im Schulleben nicht ausschließt). Ich hoffe, liebe Leserinnen und Leser, das ist auch in Ihrem Interesse.

Donnerstag, 2. März 2017
Karneval auf Chinesisch

Zurück nach Peking: Vor ein paar Tagen geriet mir dieses Objekt vor die Linse, dessen Herkunft mir schleierhaft ist. Allerdings gibt es ja auch Kölner in Peking - in der Narrenzeit ist bekanntlich alles möglich. Es existiert sogar ein eigener Internetauftritt dieser Frohnaturen - siehe koelscheinpeking.com. Ansonsten trifft man sich im Pekinger Restaurant "Landgraf".

Donnerstag, 2. März 2017
Kinderfreu(n)de

Im Novotel Taipeh sahen wir diesen "Kids Corner", eine freundliche Kinderecke, die alles bietet, was junge Menschen zum Leben benötigen - siehe Hintergrund.

Donnerstag, 2. März 2017
Tierfreunde

Was wir in Taiwan öfter gesehen haben, waren Hunde im Kinderwagen, meist Pudel. Das ist schon etwas gewöhnungsbedürftig.

Donnerstag, 2. März 2017
Sonne und Mond

Sonnenaufgang am Sonne-Mond-See in der Mitte Taiwans. Zu dieser Tageszeit ist es dort einfach nur schön. Als wir am Vorabend bei Dunkelheit unseren Zielort erreichten, kamen uns 18 fast identische, gut befüllte Reisebusse entgegen, die vermutlich die Tagesausflügler nach Hause brachten.

Donnerstag, 2. März 2017
Laster belasten

Auch in Taiwan weiß man Fahrzeuge zu beladen. Kurz nach dieser Aufnahme fuhr der LKW bereits los.

Donnerstag, 2. März 2017
Vollgas

Saarländischen Schwenk- und Grillkünsten kann dieser Fleischmeister gewiss nicht das Wasser reichen. Aber schnell geht's schon!

Donnerstag, 2. März 2017
Chenglisch die Xte

Einfach nur nett! Gesehen an einer taiwanesischen Toilette.

Donnerstag, 2. März 2017
Wunderwelt Taipeh

In der U-Bahn Taipehs fanden wir dieses Schild - befremdend, wenn man das Quetschsystem Pekings kennt.

Donnerstag, 2. März 2017
Taipeh

Wir nutzten die freien Tage am Chinesischen Neujahr, um uns "das ursprüngliche China", wie Taiwan gerne genannt wird, anzuschauen. Wir trafen auf überaus freundliche Menschen und einen Verkehr, der sogar Fußgänger respektiert. Bei einer grünen Fußgängerampel kann man sich darauf verlassen, nicht überfahren zu werden. Wir kamen mit dem Staunen kaum nach. Allerdings: Dass es in Peking an jeder Ecke Toiletten gibt, vermissten wir in Taipeh schon. Dafür bestachen die wenigen Bedürfnisplätze Taipehs mit absoluter Sauberkeit und einem Zustand, von dem wir in der Volksrepublik meist nur träumen können.

Donnerstag, 2. März 2017
Glaubwürdigkeit

Wie das Leben in der Volksrepublik China einen Menschen beeinflusst, merkt man dann, wenn man sich in Taiwan, der Republik China, befindet und man überkritisch zweifelnd Blüten betrachtet, weil man sich beim besten Willen nicht mehr vorstellen kann, dass diese echt sind. Die müssen doch aus Kunststoff sein? Die haben doch Chinesenhände an die Äste geklebt oder getackert? Bei näherer Betrachtung stellt sich dann aber doch heraus: natürlich! Unglaublich!

Donnerstag, 2. März 2017
Perspektivwechsel

Das Huhn kommt an. Das Blut spritzt. Den Menschen macht's Spaß.

Donnerstag, 2. März 2017
Und tschüss!

Durch die Rutsche geht es dann in den Käfig, wo bereits hungrige Tiger auf ihr Lebendfutter warten. Lecker, lecker...

Donnerstag, 2. März 2017
Auf dem Weg...

Noch einmal vorzeigen - im Hintergund öffnet sich für den Vorreiter bereits die Klappe.

Donnerstag, 2. März 2017
Breite Auswahl

Im Käfig befinden sich - noch - lebende Hühner.

Donnerstag, 2. März 2017
Im Tigerpark in Harbin

Eine nette Beschäftigung im Tigerpark, der auch weiße sibirische Tiger züchtet, ist die Raubtierfütterung. Man kauft ein Stück Fleisch, ein lebendes Huhn oder ein Schaf (auf Vorbestellung auch größere Tiere) und die Mahlzeit kann beginnen!

Freitag, 27. Januar 2017
So heiß

Zum Aufwärmen gibt es in Harbins Fußgängerzone Coca Cola in Glühweintemperatur aus dem Kocher.

Freitag, 27. Januar 2017
On the rocks

...und abends geht man natürlich in die Hoteleisbar. Brrrrrrrr!

Freitag, 27. Januar 2017
Alles eisig

Unzählige Gebäude findet man beim Eisspektakel, darunter auch extrem hohe.

Freitag, 27. Januar 2017
China eben!

Im tiefsten Winter blühen in Harbin die Sträucher - was Kunststoff und geschmeidige Hände produzieren können, ist immer wieder sympathisch.

Freitag, 27. Januar 2017
Kirmesfeeling

Autoscooter auf Eis, elektrisch, leider untermotorisiert. Dennoch ein großer Spaß!

Freitag, 27. Januar 2017
Weiße Pracht III

Gewaltig groß!

Freitag, 27. Januar 2017
Weiße Pracht II

Nett!

Freitag, 27. Januar 2017
Weiße Pracht I

Teils riesige Skulpturen aus Schnee schmeichelten unseren Augen, auch wenn manches vor Ort ein wenig kitschig anmutete.

Freitag, 27. Januar 2017
Eis- und Schneefestival

Zu den Höhepunkten meiner Chinazeit gehörte der kürzliche Besuch von einem der drei größten Eis- und Schneefestivals der Welt in Harbin (Nordostchina), wo uns Tageshöchsttemperaturen von -16 Grad erwarteten. Am frühen Morgen wurden wir durch -28 Grad überrascht. Die Stadt liegt ca. zwei Flugstunden von Peking entfernt.

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden


Frühere Beiträge dieses Blogs finden Sie hier:

China-Blog (31.01.2016 bis 28.02.2016)

China-Blog (30.11.2015 bis 16.01.2016)

China-Blog (01.09.2015 bis 29.11.2015)

China-Blog (02.06.2015 bis 22.06.2015)

China-Blog (27.03.2015 bis 31.05.2015)

China-Blog (16.02.2015 bis 22.03.2015)

China-Blog (03.01.2015 bis 08.02.2015)

China-Blog (27.11.2014 bis 16.12.2014)

China-Blog (12.10.2014 bis 23.11.2014)

China-Blog (14.09.2014 bis 08.10.2014)

















 

Zugriffe heute: 5 - gesamt: 4662.


Druckbare Version