Aktuelles
  Unsere Schule     Termine     Schulformen     Schulverein     Schülerbereich     Archiv / Fotos     Partnerschaften  
Aktuelles Schule
Aktuelles weltweit
ZDF-News
Spiegel Online
Spiegel Online in English
Schulspiegel
Unser Kollege in China
Allgemein:
Startseite
Willi Graf
Links
Sitemap
Impressum / Datenschutz

Spiegel online

SPIEGEL ONLINE

Diesen Nachrichtendienst ermöglicht uns SPIEGEL ONLINE.

Klicken Sie die Schlagzeile an, die Sie interessiert. Sie erfahren dann mehr.


Unsere Schlagzeilen für Sie

Nach Druck der EU: Facebook löscht Hunderttausende extremistische Beiträge

Im ersten Quartal des Jahres hat Facebook 1,9 Millionen Beiträge mit extremistischen Inhalten gelöscht oder markiert - doppelt so viele wie in den drei Monaten zuvor. Zudem veröffentlichte der Konzern seine Definition von Terrorismus.

2. Bundesliga: Nürnberg rückt dem Aufstieg immer näher

Sieg im Spitzenspiel: Der 1. FC Nürnberg hat in einer einseitigen Zweitligapartie bei Holstein Kiel gewonnen. Bereits am kommenden Spieltag könnte der Club aufsteigen, Kiel bangt um die Relegation.

Studie der Hans-Böckler-Stiftung: Mindestlohn reicht nicht fürs Großstadtleben

Wer in Köln, München oder in vielen anderen Großstädten für den Mindestlohn arbeitet, ist laut einer Untersuchung darauf angewiesen, seine Bezüge zusätzlich mit Hartz IV aufzustocken - selbst bei einem Vollzeitjob.

Gratulationen zum royalen Baby: Großer Glückwunsch zu kleinem Prinzen

Die royale Familie ist "hocherfreut" - Kate und William sind erneut Eltern geworden. Auch britische Spitzenpolitiker gratulierten dem Paar. Die Familie hat inzwischen das Hospital verlassen, Kate im roten Kleid und Pumps.

Protokolle aus dem türkischen "Cumhuriyet"-Prozess: "Es lebe die Freiheit!"

Eineinhalb Jahre saßen Journalisten der türkischen Zeitung "Cumhuryiet" wegen angeblicher Terror-Propaganda in U-Haft. Gerichtsprotokolle, die dem SPIEGEL vorliegen, offenbaren die Absurdität des Verfahrens.

Familienpolitik in Großbritannien: Die Briten sollen nur zwei Kinder kriegen, die Royals kriegen drei

Das dritte Kind von William und Kate ist da. Doch wie passt das zur Zweikind-Politik der Regierung? Und wie groß ist die Empörung? Antworten auf die wichtigsten Fragen.

FCN-Trainer Köllner: Nürnberger Erzählmensch

Mit 47 hat Michael Köllner sein erstes Profiteam als Trainer übernommen. Mit dem 1. FC Nürnberg steht er kurz vor dem Erstliga-Aufstieg. Das hat das Team auch seinen ungewöhnlichen Methoden zu verdanken.

Kriminalstatistik: Skandal! Deutschland immer sicherer!

Die Polizei teilt mit: Deutschland wird immer sicherer. Wutbürger und AfD-Wähler, ihr müsst jetzt ganz stark sein. Sicherheit soll Gefühlssache bleiben! Lasst euch das nicht durch Fakten kaputtmachen!

Staatsoper Hamburg: Opernsängerin fliegt aus der "Zauberflöte" - wegen Schwangerschaft

Julie Fuchs sollte die Pamina in der "Zauberflöte" spielen, doch die Hamburger Staatsoper nahm ihr jetzt kurzfristig die Rolle weg. Der Grund: Die Opernsängerin ist schwanger. Auf Facebook äußerte die 33-Jährige ihren Unmut.

Facebook-Datenskandal: Jetzt wehrt sich Zuckerbergs Gegenspieler

Sein Name steht im Zentrum eines Datenskandals, Facebook behauptet, von ihm "belogen" worden zu sein: Nun spricht der Cambridge-Wissenschaftler Aleksandr Kogan - und kontert Facebooks Anschuldigungen.

Nach Massenprotesten in Eriwan: Armeniens Ministerpräsident tritt zurück

Nach heftigen Protesten hat sich der Ministerpräsident von Armenien, Sersch Sargsjan, dem Druck gebeugt und ist zurückgetreten. Das Amt hatte er erst vergangene Woche übernommen.

Mordvorwurf gegen U-Boot-Bauer Madsen: Alles bloß eine Spukgeschichte, sagt die Anwältin

Der Prozess um den Tod der Journalistin Kim Wall in Kopenhagen soll diese Woche enden. Der Staatsanwalt plädiert auf Mord - und fordert lebenslange Haft für Peter Madsen. Die Verteidigerin fordert dafür Freispruch.

Mieterschutz: Zugluft in Passivhäusern rechtfertigt Mietminderung

Passivhäuser bieten eine hervorragende Ökobilanz. Dafür hält die Bauart ein paar Nachteile bereit - etwa beständige Zugluft. Bläst sie zu stark, kann das allerdings ein Anlass sein, die Miete zu mindern.

Israels IT-Industrie: Warum Cyber-Cracks in die Wüste ziehen

Fernab von Tel Aviv ist das verschlafene Städtchen Beer Scheva zum Zentrum für Cybersicherheit aufgestiegen. Eine Hightech-Fabrik mit mehr als 120 Start-ups mitten in der Wüste - wie kann das gehen?

25. Jahrestag des Brandanschlags: Türkischer Außenminister Cavusoglu will in Solingen sprechen

Der türkische Außenminister will bei der Gedenkveranstaltung zum 25. Jahrestag des Brandanschlags in Solingen eine Rede halten - das Datum fällt mitten in den türkischen Wahlkampf.

Dieselaffäre: Ex-VW-Top-Manager Hatz legt Verfassungsbeschwerde ein

Seit Monaten wehrt sich der ehemalige Volkswagen-Manager Wolfgang Hatz gegen seine Untersuchungshaft. Er sei nicht ausreichend gehört worden, moniert er. Jetzt bemüht er das Bundesverfassungsgericht.

Kate und William: Royal Baby Nummer drei ist da

Herzogin Kate und Prinz William haben ihr drittes Kind bekommen. Dem Sohn und der Mutter geht es gut.

Fußballbundesliga: Trotz bevorstehenden Abstiegs - Nationalspieler Hector verlängert in Köln

Der Gang in die zweite Liga ist für den FC kaum abzuwenden. Jonas Hector wird ihn mitmachen: Der Nationalspieler hat seinen Vertrag bei den Kölnern verlängert. Ein Abschied hätte sich "nicht richtig angefühlt".

Neue ARD-Experten: Kuntz und Wolf analysieren WM-Spiele

Thomas Hitzlsperger wird Nachfolger von ARD-Experte Mehmet Scholl - das galt schon länger als sicher. Spannender ist die Besetzung hinter ihm: Die Trainer Stefan Kuntz und Hannes Wolf begleiten ebenfalls die WM.

Nach Skandal um Kollegah und Farid Bang: Stardirigent Barenboim gibt Echos zurück

Die Liste der Künstler, die ihren Echo zurückgeben, wird immer länger. Jetzt hat sich Stardirigent Daniel Barenboim dazu entschieden - und protestiert damit gegen die Auszeichnung der Rapper Kollegah und Farid Bang.

Ex-Chef der Berliner Volksbühne Frank Castorf im Interview: "Ich fand die Art von Bösartigkeit immer okay"

Chris Decron ist an der Berliner Volksbühne gescheitert. Hier spricht sein Vorgänger Castorf - über provinzielle Politik und die Weltoffenheit der Hauptstadt.

USA: Familie bekommt 14. Sohn in Folge

Kateri and Jay Schwandt aus Michigan haben ihr 14. Kind bekommen - und wieder ist es ein Junge geworden. Das Paar ließ sich einen besonderen Namen einfallen.

Versuchter Polizistenmord: Mutmaßlicher Paris-Attentäter Abdeslam zu 20 Jahren Haft verurteilt

Es ist das erste Urteil gegen den mutmaßlichen Paris-Attentäter Salah Abdeslam: Wegen einer Schießerei bei seiner missglückten Festnahme in Belgien ist der Franzose jetzt schuldig gesprochen worden.

Zulieferer will Schadenersatz: Prevent bereitet Milliarden-Klage gegen Volkswagen vor

Volkswagen muss sich auf einen teuren Prozess mit dem Zulieferer Prevent einstellen. Der Streitwert liegt laut Schätzung in der Branche bei rund zwei Milliarden Euro.

Manipulationsverdacht: Fresenius bläst Milliarden-Übernahme ab

Der Medizinkonzern Fresenius sagt die geplante 4,4 Milliarden Euro schwere Übernahme des US-Konzerns Akorn ab. Der will aber unbedingt, dass das Geschäft zustande kommt.

Schweinezucht: Tierschützer fordern Impfung statt Kastration

Wenn sich diese Woche die Landwirtschaftsminister in Münster treffen, geht es um ein heikles Thema: Wie lassen sich männliche Ferkel kastrieren, ohne sie zu quälen. Die Zeit für eine Entscheidung drängt.

Bundesliga-Gedicht: Willst du oben Spannung sehen, musst du die Tabelle drehen

Krampf statt Meisterkampf, Schneckenrennen um Europa: Was hilft nur gegen die Bundesliga-Langeweile? Autor Thomas Gsella hat eine alte Bauernregel angewandt - mit Erfolg.

Müll: Habeck fordert Steuer auf Wegwerfplastik

Grünen-Vorsitzender Robert Habeck will der Wegwerfgesellschaft das Plastikfasten beibringen. Seine Idee: eine neue Steuer auf Wegwerfartikel aus Kunststoff.

Bundeswehr: Verteidigungsministerium will 450 Millionen Euro für Waffen ausgeben

Raketenwerfer, Hubschrauber und Transportflugzeuge für Hunderte Millionen soll die Bundeswehr erhalten, berichten mehrere Medien. Hinzu kommt ein neuer Leasingvertrag für israelische Drohnen.

Wut auf Beamte: Verfolgungsjagd auf A7 - Mann fährt Polizisten fast um

Er rammte bei Tempo 180 immer wieder das Polizeiauto vor ihm und fuhr auf zwei Beamte zu: Ein 51-Jähriger wollte sich auf der A7 nicht stoppen lassen. Er habe Wut auf die Polizei gehabt.




Hier gelangen Sie direkt zur Nachrichtenübersicht von Spiegel-online.









Druckbare Version