Aktuelles
  Unsere Schule     Termine     Schulformen     Schulverein     Schülerbereich     Archiv / Fotos     Partnerschaften  
Aktuelles Schule
Aktuelles weltweit
ZDF-News
Spiegel Online
Spiegel Online in English
Schulspiegel
Unser Kollege in China
Allgemein:
Startseite
Willi Graf
Links
Sitemap
Impressum / Datenschutz

Spiegel online

SPIEGEL ONLINE

Diesen Nachrichtendienst ermöglicht uns SPIEGEL ONLINE.

Klicken Sie die Schlagzeile an, die Sie interessiert. Sie erfahren dann mehr.


Unsere Schlagzeilen für Sie

Erfolg gegen England: Deutsche U21 steht nach Elfmeterdrama im EM-Finale

Der Traum vom ersten EM-Titel seit 2009 lebt: Die deutsche U21-Nationalmannschaft hat sich im Elfmeterschießen gegen England durchgesetzt. Julian Pollersbeck wurde zum Helden.

Großangelegte Cyberattacke: Hacker legen weltweit Firmen lahm

Per Erpressersoftware haben Hacker den Betrieb von Flughäfen, Frachtschiffen und Banken massiv gestört. Die größte Containerreederei der Welt Maersk meldete globale IT-Ausfälle, auch deutsche Firmen sind betroffen.

Profi des FC Bayern München: Kingsley Coman soll Ex-Partnerin misshandelt haben

Schwerer Verdacht gegen Kingsley Coman: Der französische Fußballnationalspieler und Profi des FC Bayern München wurde vorübergehend festgenommen. Er soll seine Ex-Partnerin tätlich angegriffen haben.

Neue Strategie nach Hedgefonds-Einstieg: Nestlé folgt aggressivem Investor

Gerade erst stieg der Hedgefonds Third Point bei Nestlé ein - und schon verkündet der Lebensmittelkonzern eine neue Strategie. Offenbar hat der Investor das Unternehmen erfolgreich unter Druck gesetzt.

Syrien: Assad besucht russische Luftwaffe

Besuch bei den "Brüdern": Im syrischen Bürgerkrieg steht Moskau fest an Assads Seite. Jetzt war der Diktator Gast auf einem russischen Stützpunkt.

Exzessive Party von Berliner G20-Polizisten: "Man kann nicht wie irre feiern und in der Öffentlichkeit bumsen"

Die Hamburger Polizei hat mehr als 220 Berliner Kollegen heimgeschickt - kurz vor dem G20-Gipfel war es zu wilden Eskapaden gekommen. Die Reaktionen sind deutlich.

Nach Bankrotterklärung: Djokovic bietet Boris Becker Hilfe an

"Er kann auf mich zählen": Novak Djokovic will für seinen früheren Trainer Boris Becker da sein. "Wir sind immer noch Freunde", sagte der Tennisprofi.

Fassadendämmung: Wuppertaler Hochhaus wird wegen Feuergefahr geräumt

Die Bewohner eines Hochhauses in Wuppertal müssen ihre Wohnungen verlassen. Die Fassadendämmung ähnelt der des ausgebrannten Grenfell Tower in London.

Abstimmung im Bundestag: Ehe für alle - Merkel hebt Fraktionszwang auf

Der Bundestag wird wohl noch diese Woche über die Ehe für alle entscheiden. Kanzlerin Merkel hat für die Abstimmung den Fraktionszwang für alle Abgeordneten von CDU und CSU aufgehoben.

Nordrhein-Westfalen: Armin Laschet zum Ministerpräsidenten gewählt

Der Landtag in Nordrhein-Westfalen hat Armin Laschet im ersten Wahlgang zum Ministerpräsidenten gewählt. Der CDU-Politiker folgt auf Hannelore Kraft.

SPON-Wahltrend: Union baut Vorsprung weiter aus

Trotz leichter Zuwächse kann die SPD den Abstand zur Union nicht verringern - im Gegenteil: CDU und CSU bauen ihren Vorsprung auf 15 Prozentpunkte aus. Lesen Sie hier den SPON-Wahltrend und stimmen Sie ab.

Familie in Deutschland: Mehr Väter entscheiden sich für Elterngeld

Die Zahl der Väter, die Elterngeld beziehen, ist deutlich gestiegen. Es gibt aber erhebliche Unterschiede zwischen den Bundesländern. Und die Bezugsdauer ist weiterhin kurz.

Aktiencrash: Schaeffler schockt die Zulieferbranche

Nach einer Gewinnwarnung sind die Aktien des Autozulieferers Schaeffler stark eingebrochen - und haben Ängste geschürt, dass es der gesamten Branche bald schlechter gehen könnte. Nur: Stimmt das?

Manöver im Bundestag: So will die SPD die Ehe für alle durchboxen

Der Bundestag wird wohl noch diese Woche über die Ehe für alle entscheiden. Nach SPIEGEL-Informationen macht die SPD gemeinsam mit Grünen und Linken den Weg für eine Abstimmung frei - und überrumpelt damit die Union.

Sex- und Alkoholeskapaden: Hamburg schickt Berliner G20-Polizisten nach Hause

Drei Einsatzhundertschaften aus Berlin sollten die Hamburger Polizei beim G20-Einsatz unterstützen. Doch die Gäste benahmen sich in ihrer Unterkunft offenbar so daneben, dass sie abreisen müssen.

Krankenschwester als Serienmörderin: Lange Haftstrafe für den "Schatten des Todes"

Ihr erstes Opfer tötete Elizabeth W. 2007, gefasst wurde sie erst im vergangenen Jahr: Die Krankenschwester hat in mehreren kanadischen Altenheimen Patienten ermordet. Nun muss sie für Jahrzehnte in Haft.

Missbrauch von Marktmacht: EU verhängt Rekordstrafe von 2,42 Milliarden Euro gegen Google

Benachteiligt Google bei den Suchergebnissen seine Konkurrenz? Ja, sagt die EU-Kommission - und verdonnert den Konzern wegen der Bevorzugung seines eigenen Shopping-Dienstes zu einer hohen Strafe.

Familienporträts von syrischen Flüchtlingen: Der leere Stuhl

Wie wirken sich Kriege auf Familien aus? Fotograf Dario Mitidieri hat syrische Flüchtlinge porträtiert - und mit einem kleinen Kniff große Lücken sichtbar gemacht.

Massaker von Srebrenica: Gericht gibt Niederlanden Mitschuld an Toten

Die Niederlande tragen eine Teilverantwortung für den Tod Hunderter Menschen beim Massaker in Srebrenica. Das hat ein Berufungsgericht in Den Haag erklärt.

Auswertung Tausender Tweets: Meinungsfreiheit? Was Twitter alles blockiert

Bald kommt ein Gesetz gegen Hassrede im Internet. Kritiker fürchten, Anbieter könnten aus Angst vor Strafen zu streng werden. Twitter etwa sperrt bereits jetzt vieles, wie eine SPIEGEL-ONLINE-Analyse zeigt.

SPD im Wahlkampf: Schulz will Abstimmung über Ehe für alle im Bundestag

Angela Merkel ist vom Nein der Union zur Ehe für alle abgerückt, die SPD wittert eine Gelegenheit: Kanzlerkandidat Schulz will eine Abstimmung im Bundestag erzwingen - und zwar noch diese Woche.

Abgasaffäre: Anwälte wollen VW vor den EuGH bringen

Überraschender Vorstoß im Abgasskandal: Eine amerikanische Kanzlei will mit einer Klage gegen Volkswagen die deutschen Gerichte umgehen - und direkt ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs erwirken.

Weltweite Umfrage: Donald Trump schadet dem Ansehen der USA

Der US-Präsident erweist sich als Imagekiller: Donald Trump gilt laut einer globalen Umfrage als "arrogant", "intolerant" und "gefährlich". Darunter leidet der Ruf des ganzen Landes.

Umstrittenes Pestizid: Kalifornien stuft Glyphosat als potenziell krebserregend ein

Kalifornien wird das Pestizid Glyphosat ab Juli als potenziell krebsauslösend einordnen. Damit geht der Streit um Gesundheitsgefahren in die nächste Etappe, Hersteller Monsanto hat bereits Widerspruch angekündigt.

Amtliche Nachprüfungen: Smart und Opel Zafira fallen bei Verbrauchstest durch

Im Zuge der Abgasaffäre hatte das Verkehrsministerium auch den CO2-Ausstoß mehrerer Dieselautos untersucht. Jetzt wurden die Messdaten endlich veröffentlicht - und bringen zwei Hersteller in Erklärungsnot.

Totenmesse: Berlin nimmt Abschied von Helmut Kohl

In der Berliner Hedwigskathedrale haben Spitzenpolitiker mit einem Gedenkgottesdienst Helmut Kohls gedacht. Der Geistliche wünschte der zerstrittenen Familie Versöhnung.

Poker um Fusion mit Sprint: T-Mobile bekommt offenbar Konkurrenz

Die Deutsche Telekom steckt offenbar in einem schwierigen Fusionspoker. Berichten zufolge wollen die Deutschen den US-Mobilfunkanbieter Sprint übernehmen - doch der verhandelt wohl noch mit anderen.

Europol-Chef: Terrorgefahr in Europa steigt

Europol warnt vor einer steigenden Terrorgefahr in Europa - obwohl diese bereits auf dem höchsten Stand seit 20 Jahren ist. Die Behörde fordert schnelle Anti-Terror-Kräfte in jedem europäischen Land.

Hinweise auf möglichen Chemiewaffeneinsatz: USA drohen Syrien mit Vergeltung bei Giftgasangriff

Syrien bereitet nach US-Angaben den Einsatz von Chemiewaffen vor. Das Weiße Haus zieht eine rote Linie: Sollte es zu einem Angriff kommen, werde Machthaber Assad einen "hohen Preis" bezahlen.

Angebliche Gülen-Anhänger: Türkei erhöht offenbar Druck auf deutsche Sicherheitsbehörden

Die Türkei drängt beim Vorgehen gegen angebliche Gülen-Anhänger auf deutsche Amtshilfe. Einem Zeitungsbericht zufolge sollen weitere Listen mit Namen und Organisationen übermittelt worden sein.




Hier gelangen Sie direkt zur Nachrichtenübersicht von Spiegel-online.









Druckbare Version