Datenschutzerklärung

1. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

1.1 Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) ist Mechthild Falk, Johann-Josef-Heinrich-Str. 2, 66386 St. Ingbert, m.falk[at]bbz-igb.de.

1.2 Unsere Datenschutzbeauftragte erreichen Sie unter datenschutzbeauftragte@bildung.saarland.de oder der Adresse des Ministeriums für Bildung und Kultur, Trierer Straße 33, 66111 Saarbrücken mit dem Zusatz „Die Datenschutzbeauftragte“.

2. Information über die Erhebung personenbezogener Daten, Speicherdauer

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten im Falle einer Kontaktaufnahme und insbesondere bei der Anmeldung an unserer Schule. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Geburtsdatum, Adresse, E-Mail-Adressen …

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular, bei der Online-Anmeldung sowie bei der schriftlichen Anmeldung werden die von Ihnen mitgeteilten Daten von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten bzw. Ihre Anmeldung bearbeiten und Sie gegebenenfalls als Schüler unserer Schule aufnehmen zu können.

Sofern Sie Schüler unserer Schule werden, werden wir darüber hinaus im Laufe Ihrer Schulzeit weitere Daten erheben, die zur Erfüllung unserer Aufgabe als Schule erforderlich sind. Hierzu gehören Anwesenheit, Fehlzeiten, Klassenzugehörigkeit und Unterrichtsfächer, Leistungsnoten und -beurteilungen, Zeugnisse, Fehlverhalten und Ordnungsmaßnahmen.

Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

3. Ihre Rechte

3.1 Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

·         Recht auf Auskunft,

·         Recht auf Berichtigung oder Löschung,

·         Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

·         Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,

·         Recht auf Datenübertragbarkeit.

3.2 Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Die Datenschutzaufsichtsbehörde ist die Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (LfDI), Fritz-Dobisch-Str. 12, 66111 Saarbrücken.

4. Datensicherheit und Datenschutz

Ihre personenbezogenen Daten werden durch technische und organisatorische Maßnahmen so bei der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung geschützt, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind.